• aside

HipHop & Breakdance

  • Beim HipHop und Breakdance vereinen wir Musik, Tanz, Kreativität und bieten Tanzunterricht an. Dabei hat die Gemeinschaft untereinander einen großen Stellenwert.

    Wir leben die Werte Respekt, Vertrauen, Toleranz und Ehrlichkeit und fördern Talent und Freundschaft.

    HipHop und Breakdance-Trainer
    • Portrait Kara Kitch, Leitung HipHop

    • Portrait Nate Grant, Leitung Breakdance

    • Portrait Rany Somo

    • Portrait Levent Kotil

    Unsere Motivation

    Die Flamekeepers Crew stellt sich die Frage: Wie können wir Jugendlichen helfen das Besondere und das Einzigartige, dass in ihnen schlummert, aufzuwecken? Dieses Ziel verfolgen Nathan Grant und seine Schwester Kara Kitch auch nach 16 Jahren Tanzerfahrung weiterhin.

    Wir wollen nicht nur als Flamekeepers Jugendliche in Schulen, bei Konzerten und Veranstaltungen inspirieren und Hoffnung geben, sondern auch qualitativ den Einzelnen im Blick haben und nachhaltig die individuelle Talente fördern. Denn Breakdance und Hiphop ist nicht einfach nur cool, sondern wir erleben immer wieder, wie es Jugendliche die notwendige Kompetenzen gibt, die für ihren Lebensweg entscheiden sein können.

    Jugendliche …

    • … überwinden ihre Angst und lernen mutig zu sein.
    • … entdecken ihre Körpersprache – sogar Schulvorträge werden einfacher und auf natürliche Weise gemeistert.
    • … lernen Tanz zu internalisieren und damit frei zu tanzen und zu improvisieren – das lässt sich auf viele weitere Bereiche übertragen.
    • … verstehen was es heißt, andere, unabhängig vom tänzerischen Können, wertzuschätzen und ernst zu nehmen.
    • … entdecken ihre persönlichen individuellen Stärken, denn im Unterricht ist das Potenzial tänzerisch gut zu werden sehr hoch.
    • … entdecke mit der Kraft der Leidenschaft und der Kunst des Trainierens, ausdauernd an etwas dranzubleiben bis es gemeistert wurde.
    • … lernen sich im eigenen Körper wohlzufühlen. Einen gesunden Umgang mit den Körper wird zum Beispiel, durch die Erwärmung der Muskulatur, in jeder Stunde praktiziert.

    Letztendlich erwerben sie Kompetenzen, welche notwendig sind, um ihren Weg zu gehen und ihre Identität zu entdecken. Das finden wir für dieses Alter eines der wichtigsten Lernfelder.

    • HipHop & Breakdance - Kids

    • HipHop & Breakdance - Outdoor

    • HipHop & Breakdance - Show

    HipHop und Breakdance Unterricht

    Der Tanzunterricht soll in kreativer Form zur Förderung der Tanzfähigkeiten und Persönlichkeit dienen.

    Erleben Sie oder ihre Kinder wie wertvoll es ist mit den Körper zu sprechen. Tanz ist vielfältiger als gesprochene Sprache und wird mit dem Herzen statt den Ohren wahrgenommen. Diese Sprache muss erlernt, verfeinert und geübt werden. Menschen halten Ausschau nach Künstlern die etwas zu sagen haben. Wir wollen dazu beitragen, dass diese Künstler ihr Potenzial ausschöpfen. Dazu bieten wir seit 2002 HipHop Unterricht an. Jeder ist herzlich Willkommen eine Schnupperstunde zu nehmen um einen geeigneten Kurs zu finden.

    • Der Breakdance/HipHop Kurs für Kinder ab 10 Jahre besteht aus 45 Minuten Breakdance und HipHop Choreographie. Es soll eine vielfältige und kreative Bewegungserfahrung geschaffen werden als Grundlage für das weitere Tanzen.
    • Der Ballett/HipHop Fusion Kurs für Kinder besteht aus 45 Minuten Ballett Grundlagen und HipHop Choreographie. Der Kurs soll Kinder in die kreative Freiheit des Tanzens einführen und einfache tänzerische Grundlagen legen.
    • Der 90 Minuten Breakdance Kurs ist power pur und enthält akrobatische wie auch kreative Tanzelemente. Einsteiger können jederzeit dazu stoßen.
    • Der HipHop Choreo – Advanced Kurs ist ebenfalls 90 Minuten und spezialisiert sich in Bewegungskombinationen und Interpretation von Musik. Das mittlere Niveau erfordert Tanzerfahrung.
    • Der HipHop Choreo – Beginner Kurs ist nur 60 Minuten und für Einsteiger ideal Grundelemente im richtigen Tempo zu erlernen. Alle Kurse enthalten eine Ausbildung in Technik ohne den eigenen Bewegungsstil zu vernachlässigen.

    Kursleitung

    • HipHop-Breakdance-Tänzer

    • Leitung von HipHop Choreo

      Kara Kitch ist HipHop Tänzerin, Choreografin und langjährige Pädagogin. Nach ihrer Ausbildung als Sport- und Gymnastiklehrerin mit Schwerpunkt Tanz hat sie Realschullehramt studiert und seit 2002 unzählige Tanz Workshops und Projekte geleitet, sowie internationale Fortbildungen besucht. Kara hat große Freude am Tanzen und gibt diese Freude gerne weiter. Sie geniest es zu sehen wie andere in ihrer Fähigkeiten wachsen und versucht mit ihrer Fähigkeit als Lehrerin diesen Prozess zu beschleunigen und zu unterstützen.

      Als gebürtige Amerikanerin kam sie mit 10 Jahren nach Deutschland und nahm die Herausforderung an, eine neue Kultur und Sprache zu bewältigen. HipHop Tanz wurde durch seine kreative Ausdrucksweise zum wichtigsten Element ihrer Entwicklung. Vor allem die Sprache und das Selbstbewusstsein waren davon betroffen.

      Leitung von Breakdance

      Dipl.-Betriebswirt und Sozialpädagoge Nathan Grant benutzt seit 16 Jahren die positiven Elemente der HipHop Kultur um Jugendliche in ihrer Persönlichkeitsentwicklung voranzubringen und Talente zu fördern. Er trainierte seine ersten Tanzskills bei den deutschen Breakdance-Vizemeistern „Incredible Syndicate“. Seit 16 Jahren sammelt er Erfahrungen als Dozent und Tanzlehrer bei zahlreichen Workshops.

      Währenddessen gründete Nathan Grant die HipHop-Show-Musical Gruppe “DbyF“, welche mit Rap, Gesang,  Hip Hop Streetdance, Breakdance & Beatbox relevante Themen für Jugendliche aufgriffen und positive Werte weitergaben.

      Auch tanzte er im Background der Chartband “Normal Generation?”, war hier u.a. als Songwriter tätig und bei mehreren Alben mit am Start. Kunst ist seit jungen Jahren seine Leidenschaft welches sich jetzt in Graffiti und Urban Art Projekten wiederspiegeln.

      Seit 2008 ist er selbstständig und zusammen mit anderen unter dem Namen creARTivity und seit 2014 auch als Flamekeepers unterwegs. Er gibt bei verschiedenen Organisationen, Schulen & Jugendhäuser Workshops im Bereich Breakdance, Streetdance, Rap, Beatbox, HipHop und Graffiti. Zusätzlich gibt er Vorlesungen bei der DHBW für Kreativität, Innovation und Social Entrepreneurship.

      Seit 2016 Jahr sind Rany Somo und Levent Kotil, beide Tänzer der Flamekeepers Crew, ebenfalls als Tanzlehrer tätig. Dadurch werden die Breakdancekurse noch weiter bereichert: mit LA HipHop Style von Levent und Powermoves (akrobatische Elemente) von Rany.

  • Termine

    Ballett-HipHop Fusion
    • für Kinder
      Donnerstags
      16:30 Uhr – 17:15 Uhr
    Breakdance-HipHop-Kurs
    • für Kinder
      ab 10 Jahre
      Donnerstags
      17.15 Uhr – 18.00 Uhr
    Breakdance
    • ab 14 Jahre
      Donnerstags
      18:00 – 19:30 Uhr
    HipHop Choreo
    • Advanced
      ab 14 Jahre
      Donnerstags
      19:30 Uhr – 21:00 Uhr
    • Beginners
      ab 14 Jahre
      Dienstags
      19:00 Uhr – 20:00 Uhr

    Zielgruppe:

    Ob Anfänger oder Fortgeschrittener – jeder ist bei uns willkommen.

    Respekt bedeutet auch diejenigen wertzuschätzen, welche sich aufmachen zum allerersten Mal Tanz für sich zu entdecken.

    Kosten

    • Ballet/HipHop Fusion: 24 EUR/Monat
    • HipHop / Breakdance – Kinder: 24 EUR/Monat
    • Breakdance/HipHop – Advanced: 38 EUR/Monat
    • 10er Karte 120 EUR
    • Schnuppertermin kostenlos

    Kurze Vertragslaufzeit: 1 Monat Kündigunsfrist jeweils zum Quartalsende.

    Anmeldeformular (PDF)

    Kontakt

    Nathan Grant & Kara Kitch
    dance@Gospel-Forum.de

    Ort:

    Turnhalle des GOSPEL FORUMs
    Junghansstr. 9
    Stuttgart-Feuerbach

    Links