Zeugnisse

Geschichten mit Gott

  • Auch heute tut Gott noch Wunder. Gott redet zu uns, er hilft uns in den verschiedensten Situationen, krempelt unser Leben um, heilt und begegnet uns in Träumen. Menschen berichten auf dieser Seite, was sie mit Gott erlebt haben.

    Sicher hast auch du eine Geschichte mit Gott erlebt – vielleicht gerade erst diese Woche. Lass andere Menschen daran teilhaben, wie großartig, treu und zuverlässig Gott ist. Genau deine Geschichte kann Herzen berühren, Betroffenen Mut zusprechen und Hoffnung wachsen lassen.

    Zeugnisse - Deine Geschichte mit Gott

    Mit Gott erlebt

    Alle Zeugnisse

    Erzähle deine Geschichte mit Gott

    Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder


    Persönliche Daten

    Die persönlichen Daten dienen der internen Kommunikation. Sie werden nur mit deiner ausdrücklichen Erlaubnis veröffentlicht (siehe unten).

    Vorname*:
    Alter*:
    Wohnort*
    Telefonnummer*
    Weitere Telefonnumer:
    E-Mail-Adresse*:
    Meine Gemeinde*:

    Dein Zeugnis

    Thema des Zeugnisses*:
    Wähle ein Thema oder mehrere Stichwörter für deine Geschichte z.B. "Heilung", "Familie", "Finanzen"

    Titel des Zeugnisses*:
    Ein guter Titel weckt Interesse ...

    Deine Geschichte*:

    Beschreibe dein Erlebnis mit Gott. Wir haben ein paar Tipps dazu zusammengestellt.


    Foto:

    Den Menschen hinter der Geschichte zu sehen ist für viele Leser bewegend. Hier hast du die Möglichkeit, ein aktuelles Portrait-Bild von dir hochzuladen. Dateiformat: JPG oder PNG, Dateigröße max. 2MB
    Bild 1:

    Rechtliche Hinweise

    Ich, bin damit einverstanden, dass das GOSPEL FORUM meine hier genannten personenbezogenen Daten (ggf. inklusive Fotos), in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen erhebt, speichert und nutzt und an eigene (angestellte und ehrenamtliche) Mitarbeiter weitergibt bzw. übermittelt.
    Mir ist bekannt, dass ich nach §35 Bundesdatenschutzgesetz die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner Daten verlangen kann.
    Die Einwilligungserklärung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
    Ich bin damit einverstanden, dass mein Zeugnis (inkl. Foto) in Print-, Video- und Onlinemedien des Gospel Forum Stuttgart e.V. unentgeltlich veröffentlicht werden darf und gespeichert wird. Ebenso darf der Text ohne Rücksprache geändert werden. Wir achten dabei darauf, dass der Inhalt nicht verfälscht wird. Namen dritter Personen oder Unternehmen werden nicht genannt, da dies der Zustimmung der dritten Personen/Unternehmen bedarf.
    Veröffentlichung persönlicher Daten*:
    Von meinen persönlichen Daten darf Folgendes veröffentlicht werden:
    Bitte gib folgende Zeichen captcha
    in das Textfeld ein:
    HINWEIS: Es besteht kein Anspruch darauf, dass dieses Zeugnis veröffentlicht wird.
  • Wie du ein gutes Zeugnis schreibst

    Erzähle deine Geschichte

    Wenn du jemandem deine Geschichte mit Gott erzählst, solltest du auf folgende Punkte achten:

    Aufbau
    1. Teil: Dein Leben vor Jesus oder deine Herausforderung
    2. Teil: wie kam es zur Entscheidung für Jesus oder wie hat Gott eingegriffen
    3. Teil: wie sieht dein Leben mit Jesus aus

     

    Alle Teile sollten ungefähr gleich lang sein.

    Sei ehrlich

    Wir müssen bei unserem Zeugnis nicht über- bzw. untertreiben um es spannender zu machen. Bleib bei dem, was du wirklich erlebt hast.

    Keine Schwarz-Weiß-Malerei

    Vor deinem Leben mit Jesus war nicht alles schlecht. Und seitdem du mit Jesus lebst sind wahrscheinlich nicht alle deine Probleme verschwunden.

    Predige nicht

    Dein Lebenszeugnis ist (noch) nicht das Evangelium und es muss auch nicht künstlich hineingepackt werden.

    Sprich nicht überheblich

    Sprich nicht lehrerhaft oder besserwisserisch von oben herab. Wenn wir mit den anderen auf einer Ebene sind, hören uns die Menschen gerne zu.

    Keine negativen Bemerkungen über andere Gemeinden/Kirchen

    Wir machen keine Werbung für irgendeine Gemeinde, sondern für Jesus. Auch sollten wir nicht schlecht über andere reden.

    Erwähne keinen unnötigen Details

    Beschränke dich auf das Wesentliche und rede nicht um den heißen Brei herum.

    Fasse dich kurz

    Dein Zeugnis sollte maximal 300 Worte enthalten und du solltest es in drei Minuten wiedergeben können. Schreibe dein Zeugnis auf und übe es zu Hause mehrmals vor dem Spiegel. Das hilft dir!