Ein Pferd beruhigt sich

Wir haben uns vor ca. einem Jahr ein Pferd gekauft. Nach kurzer Zeit fing er an, mit seinen Hufen die Boxenwände zu zerlegen. Fast jeden Tag war etwas Anderes kaputt. Nichts war vor ihm sicher. Am Schlimmsten war es abends und nachts. Die Stallbesitzerin konnte oft nicht schlafen, da er so gegen die Wände geschlagen hat. Nicht selten musste sie aufstehen, um die Box zu reparieren, damit er sich nicht verletzte. Es war furchtbar.

Der Tierarzt kam und untersuchte ihn, aber er war kerngesund. Als ich im letzten Monat mit ein paar Teenies bei einer Holy Spirit Night gewesen bin, hat der Pastor irgendwann für Freisetzung gebetet. Ich habe die Atmosphäre genossen und dabei auch intensiv für unser Pferd gebetet, dass es doch von all diesen Traumata freigesetzt wird. Plötzlich sah ich ihn vor mir- wie in einem hellen Licht stehen! Und er war frei! Und so war es tatsächlich! Seit diesem Moment hat er kein einziges Mal mehr gegen die Boxenwand geschlagenoder irgendetwas kaputt gemacht.  Er ist nicht ein bisschen frei, nein er ist komplett frei. Kein einziger Schlag mehr!

Ich bin Gott so unendlich dankbar. Ich kann es immer noch nicht begreifen. Frei von einer Sekunde auf die andere!