Rücken geheilt – nach drei Jahren Schmerzen und Bandscheibenvorfall

Ich hatte für drei Jahre starke Rückenschmerzen und ich kam morgens kaum aus dem Bett heraus. Mir wurde manchmal schwarz vor Augen und ich hatte oft Tränen vor Schmerzen in meinen Augen und wusste nicht, wie ich einen Schritt vor den anderen machen sollte. Ich bekam viel Gebet und hatte anfangs Krankengymnastik, doch es half alles nichts. Dann bekam ich nach drei Jahren nochmals ein MRT und da stand fest:  der Bandscheibenvorfall war so groß, dass ich operiert werden musste. Nach der OP ging der Alptraum weiter. Ich hatte weiterhin starke Schmerzen. Ich war am VerzweifelnAuf einer Regionalfreizeit der Gemeinde hatte dann eine Person einen Eindruck: „Hier ist jemand, für den schon 123 mal gebetet wurde – und heute ist für diese Person Heilung da.“ Das bewegte mich in meinem Herzen. Ich ging später zu einem Gebetsteam und bat sie, für mich zu beten. Sie hatten noch nicht einmal richtig begonnen mit dem Gebet,  da kam eine Wärme an meinen Rücken, an genau die Stelle, die immer so schmerzte. Und in dem Moment  wusste ich: Ich bin geheilt! Auch am nächsten Morgen, als ich mich  nochmals ganz gezielt bewegte, spürte ich: Er war weg,  dieser unerträgliche nagende Schmerz!  Alle Ehre sei dem Herrn!
Esther

Posted in: